Drucken

 

 

Weihnachtsgrüße 2019

 

Während sich überall die Winterruhe ausbreitet und die Familien sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest vorbereiten, rattern in Demen die Baumaschinen.

Die Sanierung und damit Erhaltung der Alten Dorfschule ist abgeschlossen. Gerettet wurden mit diesem Gebäude nicht nur die Erinnerungen vieler Bürgerinnen und Bürger an ihre Schulzeit. Vor dem Verfall gerettet wurde das Gebäude auch für die nächsten Generationen und vor allem für unsere Senioren.

Abgerundet wird diese Erhaltungsmaßnahme mit dem bereits erkennbaren Neubau, der für die Einwohner unserer Gemeinde weitere Möglichkeiten eröffnen wird. Friseurhandwerk und Kosmetik haben bereits Interesse bekundet, entsprechende Angebote zu unterbreiten. Bibliothek und Gemeindechronik werden ihr bisheriges Schattendasein nicht mehr in alten und verfallenden Gebäuden fristen müssen.

Auch die Arbeiten am Bewegungspark stehen vor ihrem Abschluss. Nach Aufstellung der Geräte, stehen diese allen Interessierten und vor allem der Jugend neben Grillplatz am See und weiteren Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Mit den Fördermitteln der Flurneuordnung können auch die beiden letzten Straßen in Demen ausgebaut werden. Die Arbeiten an der Straße Zum Dorfsee stehen kurz vor ihrem Abschluss. Für den Ausbau - Am Sonnenberg – wurden für 2020 alle Fördermittel rechtzeitig beantragt

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr konnte beim diesjährigen Amtsausscheid den ersten Platz erringen und auch in Venzkow wurde zum Volkstrauertag wieder ein Kranz niedergelegt. Der ASB absolvierte ein Rettungstraining am Tiefen See und und und .

War das Jahr 2019 schon ersichtlich ereignisreich, so wird auch 2020 wieder ein spannendes Jahr für unsere Gemeinde werden.

Wir wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.