Drucken

Gemeinde Demen gewinnt Rechtsstreit nach Klagerücknahme    

( 19.03.2017 )

Mit Beschluss vom 06.März 2017 hat das Verwaltungsgericht Schwerin ein noch 2016 gegen die Gemeinde Demen von Grundstückseigentümern angestrengtes Verfahren, Az. 2 A 3873/16 SN eingestellt und den Klägern die Kosten des Verfahrens bei einem Streitwert von 15.000 EURO auferlegt.

Gegenstand der Klage war das Verlangen, die Gemeinde Demen zu verpflichten, den B - Plan Nr. 4 ohne jegliche Änderungen wieder in Kraft zu setzen.

Nach einem Hinweis des Gerichts, dass weder ein Anspruch auf einen B – Plan besteht, noch auf einen solchen mir einem bestimmten Inhalt und einer Anregung, wegen der Aussichtslosigkeit der Klage, diese zurückzunehmen, wurde dieser erneute Versuch eines gerichtlichen Vorgehens gegen die Gemeinde Demen offensichtlich aufgegeben.