Drucken

Fraktion der Wählergruppe Demen gegründet!  ( 12.12.2016 )

Fraktionsgründungen scheinen gegenwärtig Konjunktur in Demen zu haben. Während der Vertreter des Arbeitskreises Zukunft Demen für seine Wählergemeinschaft eine Fraktion mit dem Vertreter der SPD gegründet hat, hat der Vertreter der LINKEN die Fraktion mit der Wählergruppe gekündigt.

Gekränkte Eitelkeiten und politischer Opportunismus, dass ist der Virus mit dem man selbst in der Kommunalpolitik ganz offensichtlich noch immer Panikattacken auslösen kann.

Die Wählergruppe der Gemeinde Demen fühlt sich jedoch auch weiterhin ausschließlich den Wahlzielen verpflichtet. Uns geht es um die Sache, nicht um parteipolitisches Taktieren oder das persönliche Ego. Dafür sind wir eben eine von Parteien unabhängige Wählergemeinschaft und nur unseren Bürgern verpflichtet.

Nach einer Zeit der Eintrübung und zuletzt des Dauerregens in der interfraktionellen Großwetterlage, ist ein reinigendes Gewitter nicht unbedingt die schlechteste Lösung.

Wir danken unserem Gemeindevertreter der LINKEN für seine am Anfang sehr konstruktive Zusammenarbeit in unserer gemeinsamen Fraktion und wünschen Ihm für seinen weiteren kommunalpolitischen Werdegang alles erdenklich Gute. Wenn auch er sich wie zuletzt beteuert, seinem Gewissen und seinen Wählern noch verpflichtet fühlt, dann dürfte sich die Freude der Opposition über diesen Schritt in Grenzen halten.

Politische Intrigen sind hingegen leicht durchschaubar und haben nur kurze Halbwertzeiten, das sollte man dabei stets bedenken.